XYZ: JÄHRLICHES GATHERING

Datum: 31. August 2024

Ort: Jüdisches Museum, Frankfurt am Main

Plätze: 22 + Team

Kosten: 40€ / 20€ ermäßigt (eBook inkludiert)

30€ wenn Buch schon erworben

als Spende über gemeinnützigen Verein

 

 

 

 

Wir starten mit einer kleinen Atem- und Meditationseinheit. Dann beginnt Markus mit einer vortragsähnlichen Einleitung anhand drei vorher eingereichter persönlicher Fragen zum Buch. Danach folgt ein spannender Hauptteil,  wenn Teinehmer*innen ihre Fragen und Kommentare zum Buch mitbringen, mit denen wir uns gemeinsam auf eine Reise begeben, um voneinander zu lernen. Das Ganze in Zusammenarbeit mit einer Moderatorin. Der Abschluss findet bei einem gemeinsamen Essen im Life Deli statt (nicht im Preis inkludiert). Kein Gathering ohne Hummus.

 

Anmeldungen ab sofort. Ist auch empfehlenswert. Richtig gedruckte Tickets mit Uhrzeit kommen mit der Post. Lass dich vom Design überraschen. Hihihi. Und: Geringverdiener, Auszubildende, Studenten, etc. bekommen das ermäßigte Ticket.

 

Und ja, weil dies immer gefragt wird: Hier können auch kleine Gruppen entstehen, die sich regelmäßig in ihrer Region treffen, um sich bei gemeinsamen Mahlzeiten über ihr (spirituelles) Leben auszutauschen.


REINKOMMENDE FRAGEN

Ist das Ganze ein sicherer Space?

Außer im ersten Jahrhundert wäre ich für dieses Buch in der meisten Zeit der Kirchengeschichte hingerichtet worden. Noch immer ist es für viele Menschen ein sensibles Thema, das Einiges an innerer Arbeit abverlangt. Um eine intime Atmosphäre zu gewährleisten, bitten wir um Verständnis: keine Kinder, keine Hunde und Telefone auf Flugmodus. 

 

Warum im Jüdischen Museum?

Eine sehr gute Frage. Die nehme ich für den Einleitungsvortrag auf. Danke.

 

Was hat es mit dem Cover des Buches auf sich, um das in dem Gathering geht?

Oh, auch eine sehr gute Frage. Die nehme ich ebenso für den Einleitungsvortrag auf.

 

Wohin soll das Ganze führen?

Die Antwort ist einfach. Es geht darum zu helfen, den dritten Arm des Christentums, den ich in dem Video auf der Startseite erwähne, aus der Versenkung zu hieven. Come on, die Welt um uns herum sehnt sich nach hoffnungsvollen Narrativen.

 

Meint ihr, dieses Format führt mal zu einer größeren Konferenz?

Sicher nicht mittelfristig. Sieht eher nach einem Thinktank-Format aus. Das wissen wir. Noch sehen wir keine Massenbewegung für ein rekonstruiertes Christsein, aber das kann kommen. Wird sicher auch in den nächsten Jahrzehnten. Wir sind mit diesem Gathering eher einer der Katalysatoren für eine größere Bewegung.

WENN IN FRANKFURT

Aufstockung Journals
Aufstockung Journals
Schnecken & Brote
Schnecken & Brote

TICKETDESIGN